Was tun bei ...?


Hartnäckigen Flecken

Hartnäckige Flecken wie beispielsweise Rotwein, Öl oder Ruß lassen sich meist nicht mehr mit Holzbodenseife aus der Oberfläche entfernen. Hier ist es sinnvoll einen Fleckentferner zu verwenden. Dieser ist praktisch in der Handhabung und in der Lage auch hartnäckige Flecken zu entfernen.

Helle Flecken im Holzboden

Für helle Flecken in Holzböden sind meist Wassertropfen verantwortlich. Aber auch nach einer Seifenbehandlung kann das Holz heller erscheinen. Besonders Hölzer mit hohem Gehalt an Holzinhaltsstoffen, wie beispielsweise Jatoba, Eiche oder Wenge sind von diesem Phänomen betroffen.  Zu erkennbaren Verfärbungen und Kränzen führen oberflächliche wasserlösliche Inhaltsstoffe, die durch Wasser verschleppt werden. Dem können Sie mit dem richtigen auftragen der FAXE Holzbodenseife entgegen wirken.
Dazu brauchen Sie: FAXE Holzbodenseife, Twist Mop, 2-Eimer Doppelfahrwagen. Nach Anleitung wird der Boden mit Holzbodenseife gewischt. Nach etwa 10 Minuten ist der Boden trocken und hinterlässt eine seidenmatte Oberfläche. Die durch eine ungleichmäßige Ölung entstandenen Glanzgradunterschiede werden bei diesem Arbeitsschritt zusätzlich kompensiert. Je nach der vorhandenen Menge wasserlöslicher Stoffe kann eine mehrfache Wiederholung des Vorganges nötig sein.

Verfärbungen auf dem Holz

Verfärbungen auf geöltem Holzboden können unterschiedliche Ursachen haben. Darunter fallen dunkle Stellen, die durch Christbaumständer, Zinkblech, Blumenkübel entstehen. Auch Haushaltschemikalien und andere aggressive Reiniger hinterlassen unschöne Flecken auf der schönen Holzoberfläche. Nicht zu vergessen sind Haustiere, die noch nicht stubenrein sind. Achten Sie deswegen grundsätzlich darauf, solche "Problemstoffe" zu vermeiden.
Ist allerdings eine solche Verfärbung bereits entstanden, gibt es Mittel und Wege diese wieder zu entfernen oder zumindest aufzuhellen. Herkömmliche Seifen können hier leider keine Abhilfe schaffen.

Was Sie jetzt brauchen sind: FAXE Fleckenentferner, FAXE Laubholzlauge, lauwarmes Wasser, Pads, Lappen und ein passendes FAXE Öl zur NachbehandlungIn wenigen Schritten, lassen sich dunkle Verfärbungen aufhellen oder sogar entfernen. Zunächst sollten Sie ausprobieren, ob sich der dunkle Fleck  mit Faxe Fleckentferner aus der Holzoberfläche herauslösen lässt. Dies ist oft der Fall bei Rotwein, Kaffee, Öl oder Ruß. Bleibt die Verfärbung hartnäckig, tröpfeln Sie am besten Faxe Laubholzlauge mit Hilfe einer Pipette auf den Fleck. Wenn nach 5 Minuten ein deutliche Aufhellung erfolgt ist, können Sie die Laubholzlauge auf der ganzen Verfärbung auftragen. Bei großen Flächen empfiehlt es sich, die Laufbholzlauge 1:1 mit Wasser zu mischen und anschließend mit dem Laugenwischer zu verteilen. Nachdem das Holz trocken ist, wird ein FAXE Pflegeöl aufgetragen und einpoliert, das den Boden wieder strapazierfähiger macht.

Farbschleier / ungleichmäßige matte und glänzende Stellen nach der Grundbehandlung

Unbehandelte Böden von Berg & Berg können Se nach eigenen Vorstellungen z.B. mit einer Faxe (Color-)Ölbehandlung schützen.
Wenn dabei kein gleichmässiges Ergebnis erzielt wird, ist meist ein Ölüberschuss bzw. eine ungleichmässige Verteilung des Öls auf der Holzoberfläche die Ursache. Um diesen wieder auszugleichen empfiehlt sich folgende Vorgehensweise.

Etwa 125 ml FAXE Pflegeöl auf etwa 5 m² Holzboden auftragen und zwei Minuten einwirken lassen. Danach wird diese Fläche mit einer Einscheibenmaschine ( Die man sich bei Bedarf auch ausleihen kann) "geschrubbt". Die bei diesem Vorgang entstehende Ölpaste mit Ölsaugtüchern von der Holzoberfläche entfernen und mit Hilfe eines Filzpads die Oberfläche abtrocknen. Ist dies erfolgreich von statten gegangen, kann der restliche Boden in 5 m² Sektionen behandelt werden. Ist der gesamte Boden bearbeitet, wird die Oberfläche mit einem weißen Superpad verschlichtet und trockenpoliert. Der Boden ist nach 8 – 48 Stunden ausgehärtet und kann nach frühestens 4 Stunden schonend begangen werden. Möchten Sie, dass der Boden mehr Glanz gewinnt, kann der Boden nach der Trocknung mit FAXE Pflegepaste nachpoliert werden.

Zuletzt angesehen